Torwartregel

samt Erläuterungen. Auch für Fragen und Diskussionen.

Moderator: FC Mirko

Re: Torwartregel

Beitragvon VfB Jordy » 13. Jun 2013, 07:02

Steven hat geschrieben:ganz ehrlich Leute. ich kann die Aufregung zwar verstehen aber wenn wir so eine blöde tw regel einführen würden dann müssten wir reglementieren dass jeder nur x Verteidiger haben darf, nur x Spieler je Verein usw.und dann können wir auch ganz aufhören.

VfB Jordy hat geschrieben:Damals wurden die Torhüter mit Feldspieler verglichen und behauptet, dass es da auch keine Einschränkungen geben würde. Völliger Quatsch.
Diese bestehende TW-Regelung ist und bleibt äußerst unbefriedigend. Und nochmals: Torhüter sind nicht mit Feldspieler zu vergleichen...davon gibt es genug, die zum Einsatz kommen bzw. während des Spiels eingewechselt werden.
Bild
Benutzeravatar
VfB Jordy
Weltmeister
Weltmeister
 
Beiträge: 2279
Liga: blubb1
Liga 2: blubb 2. BL

Re: Torwartregel

Beitragvon VfB Jordy » 13. Jun 2013, 07:03

FC Südstern Düsseldorf hat geschrieben:Du bietest mir weniger als das, was ich bezahlt habe und erwartet jetzt eine Regeländerung.... Unglaublich...


Leno wechselt für 1.500.000 von FC Ronny 09 zu FC Südstern Düsseldorf.

Ich habe dir 2 Millionen geboten, d.h deine Aussage ich hätte weniger geboten ist nicht richtig.
Mittlerweile steht das Angebot bei 3 Millionen und selbst dieses Gebot bezeichnst du (im blubb1 Thread) als "Frechheit". Dies wiederum ist beschämend.

Nur damit keine Missverständnisse entsehen. Südstern bewegt sich im Rahmen unseres RW, also muss er nicht verkaufen.
Bild
Benutzeravatar
VfB Jordy
Weltmeister
Weltmeister
 
Beiträge: 2279
Liga: blubb1
Liga 2: blubb 2. BL

Re: Torwartregel

Beitragvon BV09 Rheinborussen » 13. Jun 2013, 09:19

Jetzt nehme ich mal den Fall, dass wir die Torwartregel so ändern, dass jeder Manager nur Torhüter von einem Verein haben darf.

Jetzt passiert das, was immer passieren kann: Ich habe mich an die Regel gehalten und besitze nur Torhüter eines Vereins. Jetzt kommt ein Torhüter eines anderen Vereins vom Computer auf den Markt, den ich unbedingt haben möchte, z.B. Manuel Neuer.

Müsste ich jetzt erst alle meine Torhüter verkaufen, damit ich ihn mir holen kann oder darf ich ihn kaufen (habe dann Torhüter von zwei Vereinen) und anschließend meine anderen verkaufen?

Für den ersten Fall könnte es sogar passieren, dass ich meine Torhüter verkauft habe und dann Neuer nicht bekomme. Dann stünde ich ohne Torhüter da.

Muss ich dann im zweiten Fall nicht auch mit Sanktionen rechnen? Wer will sowas entscheiden? Ich nicht.

Also würde ich sagen, lassen wir die Regel so wie sie ist.

Saison 16/17: Blubb2: 3.Pl.
Saison 15/16: Blubb3: 3.Pl.
Saison 14/15: Blubb3: 8.Pl.
Saison 13/14: Blubb3: 13.Pl.
Saison 12/13: Blubb4: 10.Pl.
Saison 11/12: Blubb6: 10.Pl.
Benutzeravatar
BV09 Rheinborussen
Com-Leiter
Com-Leiter
 
Beiträge: 2292
Wohnort: Düsseldorf
Liga: blubb2
Liga 2: blubb 2. BL1

Re: Torwartregel

Beitragvon Steven » 13. Jun 2013, 09:29

naja das lässt sich schon regeln. du hast dann x Tage zeit nach kauf des neuen die anderen zu verkaufen.

aber dennoch leute. wir haben regeln die uns einschränken. nur 3 tw, nur 25 Spieler usw. irgendwann isz auch mal genug. irgendwann macht es dann auch keinen Spaß mehr.

und bis auf jordy ( der es ja früher schonmal ansprach) beschweren sich die Leute die jetzt panik haben. ich musste letztes jahr auch kämpfen jemand zu bekommen und hatte das giefer und almer.... toll.

ihr müsst aber mal überlegen. wer ist denn so blöde und geht mit 3 stammkeepern in die Saison und lasst dafür 5 mio oder so sausen die er in andere investieren könnte?

es dauert doch noch lange bis die Saison startet. wartet doch mal ab
Saison 2011/2012 - blubb 3 - Meister
Saison 2012/2013 - blubb 2 - 7. Platz
Benutzeravatar
Steven
Nationalspieler
Nationalspieler
 
Beiträge: 789
Wohnort: Dortmund
Highscores: 1
Liga: blubb2

Re: Torwartregel

Beitragvon FC Jan 04 » 13. Jun 2013, 09:50

Moin,
ich hoffe, die Gemüter haben sich ein wenig beruhigt und man kann das eigentliche Thema weiter besprechen ;-)

Wie wäre es mit einem Mittelweg: Jeder Spieler darf maximal 3 Torhüter (wie bisher) im Kader haben, wobei diese insgesamt von maximal 2 Vereinen sein dürfen.

Die Torhüter ganz auf nur einen Verein zu reduzieren finde ich nicht gut - mit Geld lässt sich doch einiges Regeln ;-) und höfliches Fragen bzw. auch mal Diskutieren mit dem Besitzer von mehreren "Stammtorhütern" sollte in den meistens Fällen auch einiges bewegen können.

Eine mögliche Regelnänderung, in der der Begriff "Stammtorhüter" auftaucht, ist m.E. nicht durchführbar, da dieser Begriff von niemanden definiert werden kann.

Zum Thema Regeländerungen im allgemeinen: Wenn sich in einer sachlichen Diskussion eine Vielzahl von Mitspielern zu Wort meldet, wird es sicherlich die Möglichkeit geben, eine Abstimmung ins Leben zu rufen, ob eine Regeländerung gewünscht ist oder nicht. Wenn die Mehrheit dafür ist, kann in einer zweiten Abstimmung dann die Art der Regeländerung ermittelt werden. Ich glaube, wir hatten das in der Vergangenheit mal zu Thema "Freundschaftsspiele"... Lasse mich da aber auch gerne korigieren. :-)
Benutzeravatar
FC Jan 04
3. Liga
3. Liga
 
Beiträge: 129
Wohnort: Vechta
Liga: blubb3

Re: Torwartregel

Beitragvon FC Mirko » 13. Jun 2013, 10:04

Meine Herren, diese Diskussion ist so ausgeartet, wie es eigentlich nicht unser Niveau sein dürfte!

Bitte haltet euch etwas zurück und nehmt auf jeden Fall Abstand von persönlichen Anfeindungen und Aussagen, die von der anderen Seite falsch verstanden werden könnten!

Dennoch will ich eine wichtige Frage nicht außer Acht lassen. Auch Georg kann seine ähnliche Anmerkung hiermit beantwortet sehen:
Blue Lions hat geschrieben:Aber früher gab es doch auch öfters Abstimmungen!?
Dann eben nicht.
Ich finde es trotzdem weiterhin diskussionswürdig.

Ganz allgemein: Grundsätzlich sollen sich möglichst viele unserer Manager mit unserem Regelwerk identifizieren können. Um den langfristigen Ausrichtungen des Projektes gerecht zu werden, sind einige Regelungen unvermeidlich...

Natürlich kann es auch weiterhin Abstimmung geben. Allerdings wird das Regelwerk (außer falls es dort Lücken gibt), nicht von heute auf morgen verändert werden, sondern - auch im die langfristigen Planungen der Manager zu berücksichtigen - erst mit einer gewissen zeitlichen Verzögerung.

So gewährleisten wir auch, dass es bei solchen Abstimmungen dazu kommt, dass es jeder Manager mit Weitsicht seine Entscheidungen trifft.

Mit Ausnahme von Marcus hat sich damals keiner für eine Veränderung ausgesprochen. Und einige die heute die Regelung nicht gut finden, waren auch damals schon dabei und haben sich komplett aus der Diskussion rausgehalten. (Versteht mich nicht falsch: natürlich darf man seine Meinung ändern, aber bei einigen kommt es mir so vor, als hätten sie nur ihr eigenes Wohl vor Augen!
Teams:FC Mirko (blubb...)FC Mirko II (blubb 2. BL)
Kader, Erfolge und Pokalergebnisse könnt ihr im jeweiligen Profil erfahren
FC Mirko ist Leiter des Forums.
Benutzeravatar
FC Mirko
Forum Admin
Forum Admin||
 
Beiträge: 2077
Wohnort: Lübeck
Liga: blubb1

Re: Torwartregel

Beitragvon Rumpelheinz » 13. Jun 2013, 10:40

Danke für die klaren Worte Mirko. Ich stehe voll und ganz hinter den Regeln der blubb und verstehe und unterstütze deine komplette Ausführung bzgl. Regeländerungen und das diese eher langfristig durchgeführt werden sollten, um Kontinuität und Planungssicherheit zu schaffen.

Ich denke, dass niemand der Unterstützer des Vorschlags erwartet, dass dieser sofort heute noch zur Abstimmung kommt und morgen umgesetzt wird. Natürlich soll darüber in Ruhe diskutiert werden und das mündet dann irgendwann eventuell in einer Abstimmung. Momentan sieht es ja nicht so aus, als wenn eine Vielzahl an Spielern dieses Problem abstimmungswürdig findet, insofern ist ja sowieso kein Handlungsbedaft.

Mein Kommentar bezog sich auf das abwürgen der ganzen Diskussion mit dem einzigen Argument "Wir wollen doch nicht jährlich die Regeln ändern". Ich bleibe bei meiner Meinung, dass das ein inhaltsloses und total sinnloses Argument ist aus zwei Gründen:

  1. Wenn handlungsbedaft bestand wurden Regeln schon schneller geändert
  2. Eine jährliche Änderung der Regeln ist ja wohl nichts schlimmes, wenn sie ausgewogen und wohl reflektiert ist

Da dieses Nullargument gekoppelt mit wurde mit persönlichen Anschuldigungen, dass Jordy versucht alle nach seiner Pfeiffe tanzen zu lassen und anschließend mit beißendem Sarkuss quittiert wurde ("oh vielen Dank, dass du uns erlaubst eine eigene Meinung zu haben"), als er versuchte die Diskussion wieder in geregelte Bahnen zu lenken, veranlasste mich dann dazu auch etwas ruppiger zu werden. Dafür entschuldige ich mich, da hätte ich besser reagieren müssen. In diesem Sinne:

Sorry Südstern, dass ich dich so angegangen habe. Ich werde in Zukunft versuchen, gelassener und besonnener zu reagieren.

Ich bin auch weiterhin der Meinung von Blue Lions (sorry mir ist gerade der Vorname entfallen), dass das Thema weiterhin diskussionsbedarf hat und ich denke auch, dass wir schon einige gute Ansätze gesehen haben. Ich persönlich finde die Regelung die Buly ins Spiel gebracht habe eine gute Idee und sie ist auch leicht umzusetzen. Ich behaupte einfach mal, dass sowieso kaum Bewegung und Spekulation auf der Torhüterposition stattfindet. Ich habe im letzten Jahr in der Blubb2 einen Transfer während der Saison gesehen und das war ein TW-Tausch bei 2 Stammtorhütern.
"Programming today is a race between software engineers striving to build bigger and better idiot-proof programs, and the Universe trying to produce bigger and better idiots. So far, the Universe is winning." -- Rich Cook
Benutzeravatar
Rumpelheinz
Bundesliga
Bundesliga
 
Beiträge: 313
Wohnort: Boston, USA
Liga: blubb2

Re: Torwartregel

Beitragvon FC Südstern Düsseldorf » 13. Jun 2013, 12:47

VfB Jordy hat geschrieben:
FC Südstern Düsseldorf hat geschrieben:Du bietest mir weniger als das, was ich bezahlt habe und erwartet jetzt eine Regeländerung.... Unglaublich...


Leno wechselt für 1.500.000 von FC Ronny 09 zu FC Südstern Düsseldorf.

Ich habe dir 2 Millionen geboten, d.h deine Aussage ich hätte weniger geboten ist nicht richtig.
Mittlerweile steht das Angebot bei 3 Millionen und selbst dieses Gebot bezeichnst du (im blubb1 Thread) als "Frechheit". Dies wiederum ist beschämend.

Nur damit keine Missverständnisse entsehen. Südstern bewegt sich im Rahmen unseres RW, also muss er nicht verkaufen.


So ist das Zitat nicht korrekt... Ronny hatte von mir Giefer und 500 000 bekommen und ich Leno.... Und davor habe ich 2,7 Mio für Giefer gezahlt.....

Bitte lässt uns bei den heißen Diskussionen ehrlich und fair bleiben...
Saison 2015/2016 - in blubb1 - 5.Platz
Saison 2014/2015 - in blubb1 - 3.Platz
Saison 2013/2014 - in blubb1 - 2.Platz
Saison 2012/2013 - in blubb1 - 5.Platz
Saison 2011/2012 - in blubb1 - 8.Platz
Saison 2010/2011 - in blubb1 - 5.Platz
Saison 2009/2010 - Aufstieg
Benutzeravatar
FC Südstern Düsseldorf
Champions-League
Champions-League
 
Beiträge: 555
Wohnort: Düsseldorf
Liga: blubb1
Liga 2: blubb 2. BL

Re: Torwartregel

Beitragvon Flomue88 » 13. Jun 2013, 13:02

Steven hat geschrieben:ihr müsst aber mal überlegen. wer ist denn so blöde und geht mit 3 stammkeepern in die Saison und lasst dafür 5 mio oder so sausen die er in andere investieren könnte?

es dauert doch noch lange bis die Saison startet. wartet doch mal ab


Sehe das ähnlich wie Steven. Normalerweise kommt es zu solchen Situationen gar nicht, weil niemand auf die Idee kommt mit 3 Torhütern in die Saison zu gehen und damit auf über 6 Mio verzichtet.

Es sind noch gut 2 Monate bis Saisonbegnn warten wir doch einfach mal ab was passiert.

Selbst wenn es zu keinen Änderungen mehr kommen sollte, finde ich sollte man nicht zuviel reglementieren. Wie Südstern sagte fährt jeder seine eigene Strategie. Wenn seine ist, sich mit 3 Stammtorhütern gegen Torwartausfälle abzusichern und damit weniger Geld für Feldspieler zur Verfügung zu haben dann sollte man das halt so hinnehmen.
Flomue88
Com-Leiter
Com-Leiter
 
Beiträge: 776
Wohnort: Obernburg
Highscores: 2
Liga: blubb4

Re: Torwartregel

Beitragvon HH Paust SV » 14. Jun 2013, 20:46

Wow,

da war man mal ein parr Tage nicht online und dann gleich 5 Seiten Neues... Wer soll denn das alles lesen ( ich hab´s grad getan :) )

Also ich geb auch mal meinen Senf dazu :

Ich denke auch, daß es eher eine Sonderstrategie, speziell in blubb1 sein dürfte, daß jmd. mehr als einen Stammtw mit durch die Saison nimmt.

Wenn JETZT, HEUTE jemand 2-3 TW hat, sehe ich das als Speku, ich denke abgesehen von dem Aspekt, daß jmd. der in blubb1 war einen Aufsteiger schwächen will... ( ist das wahrscheinlich ?) wird einfach niemand so handeln, weil er dann min. auf 2-3 Mio verzichtet und die kann man besser in Feldspieler investieren. Könnte also bestenfalls in einer blubb1 wo jemand mit altem, gutem Team genug Geld für so etwas hat passieren.

Fragt sich nur, warum so jemand so eine Angst vor dem Aufsteiger hat... eher unwahrscheinlich.

Ich sehe dieses Problem eigentlich nicht als wirklich existent.

Ich würde mich bei einer Abstimmung enthalten, könnte mit einer Regel sinngemäß : jeder nur TW von einem Verein leben, finde sie aber auch nicht notwendig.

Gruß aus HH

Stefan
Benutzeravatar
HH Paust SV
3. Liga
3. Liga
 
Beiträge: 113
Wohnort: Hamburg
Liga: blubb4

VorherigeNächste

Zurück zu "Regelwerk"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron